Monika Lauber Fotografie Hamburg » Den Anfang festhalten ...

Neugeborenenfotografie Hamburg | Hannah, 10 Tage alt

Hannah hat ihr erstes Fotoshooting bei sich zuhause glatt verschlafen. Und das obwohl nicht nur die Mama, sondern auch die stolzen Großeltern zu Besuch waren und wir die Lütte von Arm zu Arm gereicht haben, damit jeder Fotos mit der supersüßen Maus bekommt.

Ich werde oft gefragt, ob es bei der Neugeborenenfotografie möglich ist, dass auch Geschwisterkinder oder Familienbilder mit dem Baby gemacht werden können. Die Antwort ist: Ja natürlich! Allein für die Einzelaufnahmen mit ganz frisch auf die Welt gekommen Babys braucht man etwas Zeit und viel Ruhe. Ich mache dann entweder die Termine so, dass wir erst einmal Zeit alleine mit dem Baby haben und die größeren Geschwister noch im Kindergarten oder in der Schule sind und später dazukommen, oder es ist eine liebe Oma oder eine Freundin da, die im ersten Teil des Fotohsootings den Rest der Bande ein wenig im Zaum hält.

Ist das nicht herzallerliebst, wie der Opa die Kleine anschaut?
Neugeborenenfotografie Hamburg Monika Lauber 1 Neugeborenenfotografie Hamburg | Hannah, 10 Tage altNeugeborenenfotografie Hamburg Monika Lauber 6 Neugeborenenfotografie Hamburg | Hannah, 10 Tage altNeugeborenenfotografie Hamburg Monika Lauber 4 Neugeborenenfotografie Hamburg | Hannah, 10 Tage altNeugeborenenfotografie Hamburg Monika Lauber 3 Neugeborenenfotografie Hamburg | Hannah, 10 Tage altNeugeborenenfotografie Hamburg Monika Lauber 7 Neugeborenenfotografie Hamburg | Hannah, 10 Tage altNeugeborenenfotografie Hamburg Monika Lauber 5 Neugeborenenfotografie Hamburg | Hannah, 10 Tage altNeugeborenenfotografie Hamburg Monika Lauber 2 Neugeborenenfotografie Hamburg | Hannah, 10 Tage alt

Share to FacebookShare on Google+Zurück nach oben